Mediation

Eine Methode deine Konflikte mit Anderen außergerichtlich zu klären.

Vorgespräch vereinbaren
Ruth Niessen

Konflikte konstruktiv lösen

Gemeinsam für alle Beteiligten eine stimmige Lösung finden.

5 Phasen

Das Verfahren ist in Phasen strukturiert, durch die ich euch führe.

Haltung

Mediation bedeutet freiwillig, wertschätzend & aktiv zu sein.

Stehst du im Konflikt mit einer oder mehreren Person? Hast du einen Konflikt in deinem Team oder über deine Abteilung hinaus? Fühlst du dich, als ob ihr euch im Kreis dreht? Wünschst du dir eine neutrale Person, die dir einen Blick von Außen ermöglicht? Wünschst du dir eine gemeinsame Lösung mit deinem Gegenüber? Möchtet ihr eine kostenorientierte Lösung, die günstiger als ein gerichtliches Verfahren ist?

Dann ist eine Mediation das Richtige für euch!

In der Mediation folgen wir einem speziellen Verfahren, dass den Prozess der Konfliktbeilegung und Lösungsfindung in bis zu 5 Phasen unterteilt. In der Auftragsklärung kannst du und die andere Konfliktpartei offene Fragen stellen, die ich euch erläutere. Ebenso stelle ich euch meine Prinzipien, denen ich als Mediatorin folge, vor. Diese entsprechen denen des Bundesverband Mediation, dem ich angehöre. Darüber hinaus habt ihr in einem Vorgespräch die Möglichkeit, alle offenen Fragen zu Mediation zu stellen.

Verlauf einer Mediation

Weiterführende Informationen findest du in meinem Artikel „Mediation - eine andere Methode für Konfliktlösung“.

0

Auftragsklärung

Der Rahmen der Mediation sowie offene Fragen werden geklärt.

1

Vertrauen schaffen

Inhaltliche Fragen zur Mediation sowie die Gestaltung von Vereinbarungen und Gesprächsregeln stehen an.

2

Konfliktdarstellung & Themensammlung

Jede Konfliktpartei schildert den Konflikt aus ihrer Perspektive & wir erstellen eine Themensammlung und legen die Reihenfolge der Themen fest.

3

Konflikterhellung

Die hinter dem Konflikt liegenden Interessen und Bedürfnisse kommen zum Vorschein.

4

Lösungsoptionen sammeln

Das Sammeln von Ideen zur Lösung des Konflikts ist hier der Fokus.

5

Abschlussvereinbarung

Die Konfliktparteien entscheiden sich für eine für sie stimmige Lösung und formulieren eine Abschlussvereinbarung. Alle Einzellösungen werden aufeinander abgestimmt.

Antworten auf deine Fragen

Kostenfreies Vorgespräch

Die Themen in der Mediation sind so vielfältig, wie menschliche Beziehungen. Daher habe keine Sorge oder Scheu, dich bei mir zu melden. Wir besprechen ergebnisoffen und an dem, was du und dein Gegenüber gerade braucht, wie wir zusammenarbeiten können. Schicke mir deine E-Mail-Adresse und wir vereinbaren ein erstes 30-minütiges kostenfreies unverbindliches Vorgespräch, in dem wir uns kennen lernen und austauschen.